Blöder Fleck? Heißer Tipp!

Bei Wachsfleck: Bügeleisen!
Wir wissen es noch gut aus unserer Zeit in der Jugendarbeit: Weniges ist schöner, als eine Abend-Andacht mit Kerzen im Raum. Manches mal am nächsten Morgen kommt dann aber die Entdeckung. „Da ist doch was danebengegangen – und das auch noch auf den Teppich.“ Kein Beinbruch! Mit einem Bügeleisen und Küchenpapier lässt sich der Fleck unkompliziert entfernen. Das Bügeleisen einfach auf niedrige Stufe einstellen, das Papier auf den Wachsfleck legen und sanft drüberbügeln. Fleck: weg!

Und wenn es doch mal einen Fleck gibt, den ihr nicht selbst weg bekommt, dann gebt einfach bei der Hausübergabe Bescheid. Wir kümmern uns drum!