Guter Grund aus gutem Grund

Die „neue“ Bibliothek

Es war Zeit, neuen Boden unter die Füße zu bekommen und das aus gutem Grund: der alte Teppich in der Bibliothek hatte seine besten Jahre hinter sich. Schweren Herzens haben wir uns also von dem alten Kollegen und seinen Cola-Flecken getrennt. Der neue Holz-Look macht die alte Bibliothek heller und frischer. Und das Beste ist: Ein Cola-Fleck kann in Zukunft mit einem einfachen Lappen aufgenommen werden. So ein Lappen ist auch viel günstiger als ein neuer Boden.

 

 

Die „alte“ Bibliothek

Große Ereignisse werfen übrigens ihre Schatten voraus: Wir bleiben natürlich dran und wollen auch noch andere Räume und auch die Sanitäranlagen renovieren. Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass ihr uns auch eine Buchungslücke lasst, in der wir mal zwei Wochen Zeit haben, um ans Werk zu kommen. Aber so wie es aussieht, ist Seeste auch 2014 wieder so beliebt, dass wir uns diese zwei Wochen irgendwo aus den Rippen schneiden müssen.