Das Haus: 125 Jahre Gastlichkeit

Im Tecklenburger Land, an den letzten nördlichen Ausläufern des Teutoburger Waldes liegt gerade einmal 20 Kilometer von der Friedensstadt Osnabrück entfernt die Bauerschaft Seeste. Sie gehört zur Gemeinde Westerkappeln.

Mitten in Seeste findet Ihr das Freizeitheim Seeste60. Die Zahl steht für die einstige Hausnummer, denn es war einst das 60. Haus, das in dieser Ortschaft gebaut wurde.

Schon mit dem Betreten des einstigen Landgasthauses spürt man ein heimeliges Gefühl. Kamine, rustikales Mobiliar und die Architektur des frühen 19. Jahrhunderts bestimmen die Gemütlichkeit.

Im Laufe der letzten drei Jahrzehnte konnten sich unzählige Menschen an dem lauschigen Innenhof, den großen Freiflächen und dem urigen Gebäude erfreuen. Im Haus Seeste60 ist für Urlaub gesorgt.