Wir machen euch gerne den Hof!

Und das gilt in diesem Falle ausnahmsweise nicht nur für unsere Rolle als Gastgeber – sondern auch im wörtlichen Sinne.

Wir versuchen jedes Jahr unser geliebtes Seeste an allen Ecken und Enden ein wenig zu verbessern – und in diesem Jahr war mal der Hof vorne dran. Da war noch nichts dran passiert, seitdem wir Seeste übernommen haben. Jetzt ist es richtig ordentlich geworden. Und nach den Gruppenraumböden und den Badrenovierungen oben und unten in den letzten Jahren war jetzt endlich mal etwas im Außenbereich dran. Da haben wir übrigens auch direkt noch mehr Ideen für die nächsten Aktionen gesammelt – ihr dürft gespannt bleiben, wie wir euch das nächste Mal den Hof machen!